Rituale:

Arathi

Arathis sind Feuerzeremonien, die einem vollendeten Wesen gewidmet sind.
Mit seiner Hilfe und der Kraft des Feuers kann man sich von Verstrickungen und
Anhaftungen befreien und sie symbolisch in das Feuer geben.
Das Arathi öffnet unser Herz für die Liebe zum Göttlichen, zu uns selbst und zu allen Wesen.

Dhuni

Das Dhuni ist eine kraftvolle Feuerzeremonie. In ihm verbinden sich das Feuer der Erde und das Feuer des Himmels.
Dadurch entsteht eine stark transformierende und reinigende Kraft, sodass wir eine tiefe Begegnung mit dem Feuer
erleben können. Wenn wir uns in all unseren Aspekten dem Feuer hingeben, können wir jenseits der menschlichen
Grenzen unser höheres Bewusstsein erleben.

Fire and Love

Im Ritual „Fire and Love“ wird die Einheit von Feuer und Liebe als Ausdruck des Christuslichts erlebbar.
Das Ritual schafft ein neues Christus- und Gottesbild in uns. Unsere christlichen Wurzeln finden wieder Anschluss
an das lebendige göttliche Feuer, wie Jesus selbst es verkörperte. Wir dürfen die Vision unseres Wesens im
Christuslicht schauen und erfahren die Einheit von Feuer und Liebe in uns selbst.
Das Ritual wirkt transformierend und befreiend.

Shakti Feuer

Das Shakti Feuer ist ein Feuer das die weiblichen Schöpfungsimpulse wieder nährt.
Es hilft auf der Erde wieder eine Balance von männlich und weiblich entstehen zu lassen.